WAS SIE WISSEN SOLLTEN

Es wird viel über Drogen geredet. In der Öffentlichkeit, in der Schule, im Internet und im Fernsehen. Einiges stimmt, einiges nicht.

Vieles von dem, was Sie über Drogen hören, kommt tatsächlich von denen, die sie verkaufen. Ehemalige Drogendealer haben gestanden, sie hätten alles gesagt, um andere dazu zu bringen, Drogen zu kaufen.

Lassen Sie sich nicht täuschen. Sie brauchen Fakten, um sich selbst vor Drogen zu schützen und um Ihren Freunden zu helfen, drogenfrei zu bleiben.

Früher oder später – falls es nicht bereits passiert ist – werden Ihnen oder jemandem, der Ihnen nahe steht, Drogen angeboten. Die Entscheidung, ob Sie diese verwenden oder nicht, kann Ihr Leben enorm beeinflussen. Jeder Drogenabhängige wird Ihnen erzählen, dass er niemals erwartet hätte, dass eine Droge die Kontrolle über sein Leben übernehmen würde, oder vielleicht, dass er „nur mit Haschisch“ angefangen hatte oder dass „es einfach etwas mit seinen Freunden zu tun“ gehabt hätte. Sie dachten, sie könnten damit umgehen. Als sie herausfanden, dass dem nicht so war, war es zu spät.

Sie haben das Recht, die FAKTEN über Drogen zu kennen – keine Meinungen, Reklameschwindel oder Angstmacherei. Wie unterscheidet man Fakten von Märchen? Zu diesem Zweck haben wir diese Website geschaffen – für Sie.

Informieren Sie sich >>

Wer wir sind

Die Foundation for a Drug-Free World ist eine gemeinnützige Organisation, die das Ziel verfolgt, Jugendlichen und Erwachsenen Fakten über Drogen zur Verfügung zu stellen, damit sie aufgrund dieses Wissens selbst entscheiden können, ein drogenfreies Leben zu führen.

Niemand, und schon gar nicht ein Teenager, mag es, wenn man ihm predigt, was er tun darf und was nicht. Daher stellen wir die Fakten zur Verfügung, mit deren Hilfe Jugendliche selbst entscheiden können, von vornherein keine Drogen zu nehmen. Außerdem können sie bei unserer „Fakten über Drogen“-Kampagne mitmachen, die ein drogenfreies Leben populär macht. Diese Aktivitäten sind einfach, aber effektiv. Menschen jeden Alters können sich daran beteiligen.

Lesen Sie mehr >>

Pädagogen

Als Pädagoge möchten Sie Jugendlichen helfen, Drogen fern zu bleiben. Sie wissen, dass Sie sie erreichen müssen, bevor die Dealer es tun. Da es manchmal an Zeit und Mitteln für effektive Drogenaufklärung mangelt und die verwendeten Materialen oft nicht mehr zeitgerecht sind, ganz zu schweigen davon, dass sie nicht wirklich die Kinder ansprechen, können wir helfen.

Das Unterrichtspaket „Fakten über Drogen“ kommt dem wachsenden Bedarf an brauchbaren Werkzeugen nach, um Ihnen und anderen Lehrern, Ausbildern oder Direktoren zu helfen, die Fakten über Drogen schnell und effektiv zu vermitteln. Es enthält Lektionen und praktische Aufgaben und beschreibt Klassenzimmeraktivitäten, welche die Beteiligung der Schüler herbeiführen und die Aufmerksamkeit von jungen Leuten wachhält. Schüler nehmen diese Materialien sehr interessiert an und – was am wichtigsten ist – verwenden sie, um die richtige Entscheidung in Bezug auf Drogen zu treffen.

Lesen Sie mehr >>