MEHRFACHE EHRUNGEN FÜR DIE DROGEN-INFORMATIONSKAMPAGNE.

Im zweiten Jahr der Informationskampagne Fakten über Drogen hat diese sieben „Addys“ erhalten – zusätzlich zu den beiden, die ihr letztes Jahr verliehen wurden. Sechs Social Spots der Reihe „Sie sagten/Es war eine Lüge“ erhielten Bronze-Addys, während die Kampagne an sich den „Silver Award“ erhalten hat.

„Diese Social Spots wurden von 180 TV-Stationen und an mehr als 170 verschiedenen öffentlichen Treffpunkten rund um die Welt ausgestrahlt. Sie bringen die ‚Fakten über Drogen‘-Botschaft zu Hunderten Millionen“, sagte Regisseur Ravenscroft.

Die Social Spots stehen im Mittelpunkt der Bemühungen der Foundation for a Drug-Free World, die Öffentlichkeit über Drogen aufzuklären. Es geht nicht nur darum, Kinder und Erwachsenen von Drogen runterzubekommen, sondern auch darum, zu verhindern, dass sie anfangen, überhaupt Drogen zu nehmen.

Die Addys werden von der American Advertising Federation vergeben und stellen das einzige Programm zur Auszeichnung von Kreativität innerhalb der Werbebranche dar. Mit über 60.000 Beiträgen, die jährlich eingereicht werden, ist der Addy das weltgrößte Programm für Auszeichnungen von Werbung.

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte das kostenlose Informationskit „Fakten über Drogen“