ELTERN

Wie können Sie mit Ihren Kindern über DROGENMISSBRAUCH sprechen, ohne ihnen einfach Angst zu machen oder das Gefühl zu haben, dass Sie „predigen“?

Für Sie als Eltern gibt es nichts Wichtigeres als das Wohlbefinden Ihrer Kinder. Da Sie das Ausmaß des Drogenproblems in unserer Gesellschaft kennen, möchten Sie natürlich Ihr Kind vor den zerstörerischen Auswirkungen der Drogen auf Körper, Verstand und Gefühl beschützen. Doch wenn Sie mit ihnen über Drogen sprechen – wie sind Sie sich sicher, dass sie auch zuhören?

Geben Sie ihnen die Fakten über Drogen, und sie werden zuhören. Es hat sich schlüssig gezeigt, dass junge Menschen von sich aus entscheiden, keine Drogen zu nehmen, wenn ihnen die Fakten über Drogen und ihre schädlichen Auswirkungen gegeben werden. Wie können Sie also Ihre Kinder ausbilden, bevor der Dealer sie erwischt?

An dieser Stelle können wir helfen.

Unser Programm bietet sachliche Informationen und wahre Geschichten, die junge Menschen erreichen und sie dazu bewegen, ihre Einstellung über den Gebrauch von Drogen zu verändern.

Unsere preisgekrönten TV Social Spots, die Hefte der Reihe „Fakten über Drogen“ und die Dokumentation werden das Sprechen für Sie übernehmen. Ihr Kind wird den Fakten in den Social Spots und Heften Aufmerksamkeit schenken, da sie Berichte aus erster Hand und Einsichten in das wahre Leben ehemaliger Drogenabhängiger enthalten, die die Hölle der Sucht überlebt haben.

Die Informationen aus diesen KOSTENLOSEN Materialien könnten das Leben Ihres Kindes retten, oder von jemandem, den Sie kennen. Bestellen Sie sie noch heute, um Ihr Kind zu schützen, und helfen Sie, eine drogenfreie Welt zu erschaffen.

Informieren Sie Lehrer, Jugendberater, Fachleute des Gesundheitswesens und Gesetzeshüter über diese Website und diese Materialien.

Informieren Sie sich über das beitragsfreie Informationskit>>